Motorradbekleidung

Es ist wichtig, darauf zu achten, dass eine angemessene Schutzbekleidung getragen wird, denn nur eine motorradspezifische Sicherheitsausrüstung bietet optimalen Schutz. Achten Sie bei der Motorradkleidung auf gute Sichtbarkeit und die Abriebfestigkeit.

Des Weiteren sollten folgende Punkte beachtet werden:

  • Geprüfter Schutzhelm (ECE Regl. 22)
  • Motorradstiefel: Hohe Schuhe mit Knöchelschutz
  • (keine Turn- / Halbschuhe)
  • Motorradhandschuhe: Abriebfeste Handschuhe (keine Woll- / Vlieshandschuhe)
  • Motorradhose: Robuste, lange Hose
  • Motorradjacke: Robuste Langarmjacke

Die Beratungsstelle für Unfallverhütung hat eine Broschüre herausgegeben, welcher Sie Informationen für ein sicheres Fahrvergnügen entnehmen können. Auch auf die Motorradkleidung wird dabei genau eingegangen.

In der Broschüre können Sie auch einen Sicherheitscheck machen und prüfen, wie sicher Sie unterwegs sind.