Wichtige Infos betreffend Covid-19

Geschätzte Kundinnen und Kunden der Fahrschule Fairplay,

 

Offiziell darf ab Montag, 11. Mai 2020, der Fahrunterricht wieder aufgenommen werden. Wir haben uns dafür entschieden den Fahrunterricht und unsere weiteren Angebote unter Einhaltung der vorgegebenen Sicherheitsvorkehrungen schrittweise wieder anzubieten.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihre Fahrschule Fairplay,

Miroslav Vuckovic

 

 

Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) hat folgende Bestimmungen für den Strassenverkehr verfügt:

  • Lernfahrausweise, welche nach dem 09.03.2020 oder später ablaufen, können kostenlos verlängert werden. Rufen Sie das ASTRA frühestens eine Woche vor Ablauf des Lernfahrausweises an. 
  • Lernfahrausweise für Motorräder bei welchen die Frist für die Absolvierung der praktischen Grundschulung (PGS) nach dem 09.03.2020 oder später abläuft, können kostenlos verlängert werden. Rufen Sie das ASTRA frühestens eine Woche vor Ablauf der Frist an. Der neue Lernfahrausweis wird per Post zugestellt.
  •  Inhaberinnen und Inhaber eines Führerausweises auf Probe, welche am 09.03.2020 oder später ablaufen, sind bis zum 30.09.2020 auf dem Gebiet der Schweiz weiterhin fahrberechtigt. Die Ausweise müssen somit nicht verlängert werden. 

Das ASTRA ist unter 061 267 82 11 oder per Mail fap.mfkbs@jsd.bs.ch erreichbar.

 

Die Verfügung tritt ab 17. März 2020 in Kraft und gilt höchstens bis am 30. September 2020. Das ASTRA hebt sie ganz oder teilweise vorher auf, sobald die Massnahmen nicht mehr nötig sind. Bei Bedarf werden sie über den 30. September 2020 hinaus verlängert. Die oben genannten Fristen werden dementsprechend aufgehoben oder verlängert.


Schutzkonzept Covid-19

Bei der Durchführung des Präsenzunterrichtes an der Fahrschule müssen wir über ein Schutzkonzept verfügen.

 

Grundlagen

Die Grundlagen bilden die Empfehlungen und Vorschriften des Bundesamtes für Gesundheit

 

Ziel

Das Ziel der Schutzmassnahmen im Präsenzunterricht ist es die Ansteckung und Erkrankung zu vermeiden.

 

Massnahmen

Einhaltung der Hygiene-, Abstands- und Verhaltensregeln

• Begrüssung am Empfang erfolgt ohne Handschütteln

• Masken bringt jeder Teilnehmer selber mit!

• Desinfektionsmittel werden von uns in der Fahrschule bereitgestellt

 

 

• Die Teilnehmenden werden zu Beginn  nochmals über die wesentlichen Verhaltensregeln informiert

 

• Die Räume werden regelmässig durch den Deckenlüfter gelüftet

• Es stehen genügend Möglichkeiten zum regelmässigen Waschen der Hände

• Bedarfsgerechte regelmässige Reinigung von Oberflächen und Gegenständen nach

Gebrauch, insbesondere wenn sie von mehreren Personen berührt werden

 

• Die Gruppenarbeiten werden auf die Gegebenheiten angepasst, wo nötig durch Interaktion ersetzt

• Die Schutzmasken sind während des gesamten Kurses und den Fahrlektionen zu tragen und dürfen nicht abgenommen werden (Ausnahmen: Trinken)

 

- Kursteilnehmende bleiben bei Covid-Symptomen zu Hause.

 

- Mit der Teilnahme am Kurs bestätigen Sie, die Schutzmassnahmen gelesen zu haben.

 

- Der Veranstalter lehnt jegliche Haftung bei einer möglichen Corona-Infizierung ab.

 

Ihre ECO Fahrschule Fairplay

 

Quelle: Hasan Kalender, Weiterbildungsseminare GmbH